Kröten und Frösche

Wasserfrosch - Photo: BUND

Der Schutz von Unken, Molchen, Salamandern und Fröschen ist ein traditionelles Anliegen der BUND-Gruppen. Über 70 Ortsverbände retten Frösche vor dem Verkehrstod, kümmern sich um ihre Teiche und Tümpel oder um die Lebensräume der anderen Amphibien. Die BUND-Aktivitäten dazu sind vielfältig: Denn moderner Amphibienschutz beschränkt sich nicht auf das Krötensammeln an Straßen. Unsere Fachleute kümmern sich um Erhalt und Verbesserung der Lebensräume dieser Tiere.

Was Sie selbst tun können:

  • Haben Sie Interesse, an einer Rettungsaktion für Amphibien in Ihrer Nähe mitzuarbeiten oder selbst eine Aktion zu starten? Gruppen vor Ort finden Sie hier.
  • Ihr Ansprechpartner für Fragen zur Natur- und Artenschutz: Gerhard Röhner, gerhardroehner[at]roekis.de
  • Unterstützen Sie unsere Aktivitäten mit Ihrer Spende - ob 5, 20 oder 100 Euro - jeder Betrag hilft! Jetzt online Spenden