BUND Hirschberg

Der Ortsverband Hirschberg hat aktuell etwa 85 Mitglieder und Förderer. In den letzten Jahren fanden mangels aktiven Mitgliedern allerdings nur wenige Aktivitäten statt. Daher wurde im Frühjahr 2010 ein Diskussionsprozess gestartet, um die Gruppe wiederzubeleben. Auf Einladung von Dr. Reinhard Flößer (Vorsitzender BUND Hirschberg) und Richard Landenberger (Vorsitzender BUND Regionalverband) fand ein Treffen mit einigen Mitgliedern statt. In der Folge kam es zu drei weiteren Treffen und einer öffentlichen Fledermauspirsch. Leider brachten diese Aktivitäten noch nicht den nötigen Erfolg für die dauerhafte Arbeit der Gruppe, auch wenn an der Fledermauspirsch rund 25 Interessierte teilnahmen.

Als positive Neuerung ist der „BUND Hirschberg“ seit Mitte 2010 wieder mit einer eigenen Rubrik im wöchentlichen Mitteilungsblatt der Gemeinde und damit auch im „Lokalmatador“ vertreten. Hier erscheinen in unregelmäßiger Folge Artikel zu Umweltthemen, beispielsweise ein Beitrag zum Thema Stromanbieterwechsel als Reaktion auf die Strompreiserhöhung des lokalen Stromversorgers.

An möglichen Themen mangelt es nicht – geboten wird freier Gestaltungsspielraum für die umweltpolitische Arbeit. So freut sich der BUND über neue Freundinnen und Freunde der Erde.



Kontakt

Reinhard Flößer

E-Mail