Ortsgruppe Wiesenbach

 

Die Ortsgruppe Wiesenbach besteht seit 32 Jahren und zählt über 60 Mitglieder davon 10 Aktive.

Schwerpunkt der praktischen Arbeit ist der Amphibienschutz. In den Monaten Februar bis April betreuen wir den Amphibienschutzzaun an der L532 zwischen Langenzell und Lobenfeld und transportieren die sich über Nacht in den Eimern der Fanganlage sammelnden Tiere, wie Gras- und Springfrosch oder Kröten und Molche, über die Straße zum nahe gelegenen Schlossteich.


Auch die Anlage etlicher Feuchtbiotope auf der Gemarkung Wiesenbachs geht auf die Initiative der Ortsgruppe zurück, so dass sich heute einige seltene Arten wie Feuersalamander und Gelbbauchunke hier finden lassen.

 

Weitere Aktivitäten:

  • Jährliche Nistkastenaktion: artgerechte Nistkästen können im Frühjahr über die Ortsgruppe erworben werden
  • Warentauschtag, einmal jährlich im FrüHjahr oder Herbst im Wechsel mit Bammental dieser geht auf die Initiative der Umweltbeauftragten beider Gemeinden Frau Friedetzki zurückgeht und wird von beiden Ortsgruppen tatkräftig unterstützt
  • Ferienprogramm der Gemeinde Wiesenbach

Stammtisch:


Wir treffen uns einmal monatlich zwanglos zum Stammtisch, immer an einem Donnerstag in der Pizzeria Palermo, um Organisatorisches, Aktuelles und Interessantes zu besprechen. Hierzu ist jeder herzlich willkommen.

Die Termine werden über das örtliche Gemeindeblatt bekannt gegeben.

 

Kontakt:

Karen Maisenbacher

 

E-Mail