BUND Regionalverband Rhein-Neckar-Odenwald

NEUER TERMIN: Global denken - lokal handeln: Klimafreundliche Land- und Forstwirtschaft

Vortrag | Klimawandel

Aufgrund der Pandemie verschoben auf den 17.03.2021, 19 Uhr

Referenten: Gottfried May-Stürmer (BUND) und Michael Jakob (Revierförster Dossenheim)

Unsere heutige Landnutzung ist klimaschädlich – so ist die Landwirtschaft in Deutschland für knapp 10% der Treibhausgase verantwortlich. Doch gleichzeitig hat dieser Sektor auch das Potential, zum Schutz des Klimas beizutragen. Wie, das verrät uns Gottfried May-Stürmer in seinem Vortrag. Er wird auf alternative/nachhaltige Anbaumethoden in der Landwirtschaft eingehen – Agroforstsysteme, Praktiken des biologischen Anbaus, ... –wie auch auf die notwendige Wiedervernässung der Moore.

Wie die Natur und unsere Wälder unter dem Klimawandel leiden erläutert Revierförster Herr Jakob.

(Veranstaltungsreihe der VHS Dossenheim und des BUND)

Zur Übersicht

Termindetails

Startdatum:

17. März 2021

Enddatum:

17. März 2021

Uhrzeit:

19 Uhr

Ort:

Dossenheim, Rathaussaal

Bundesland:

Baden-Württemberg

BUND-Bestellkorb