BUND Regionalverband Rhein-Neckar-Odenwald

Vortrag: Die Flora Mannheims

| Naturschutz, Lebensräume, BUND

Vortrag aus der Reihe "Stadt- und Regionalentwicklung im Einklang mit Natur- und Klimaschutz" in Kooperation mit dem BUND Mannheim und der Mannheimer Abendakademie

Vor knapp 250 Jahren veröffentlichte Johann Adam Pollich (1740-1780) seine Flora der Pfalz - in Mannheim. Die Stadt erlebte unter Kurfürst Karl Theodor gerade ein Goldenes Zeitalter von Kultur und Wissenschaft. Damit reicht die Kenntnis über Zustand und Entwicklung der Pflanzenwelt einer mitteleuropäischen Region so weit zurück wie kaum irgendwo sonst. Der Vortrag stellt diese Veränderungen vor, gibt einen Überblick über die pflanzliche Biodiversität von heute und wagt einen Ausblick auf die Verhältnisse von morgen.

Dr. Markus Sonnberger ist Diplom-Biologe aus Heiligkreuzsteinach, promoviert im Fach Botanik und weißt eine mehrjährige Tätigkeit in Forschung und Lehre an der Universität Heidelberg auf. Weitere Felder sind die Bearbeitung des Naturportals des Staatlichen Museums für Naturkunde Stuttgart, freiberufliche Tätigkeit mit Schwerpunkten Kartierung, Artenschutz, Flora von Nordbaden, Vorderpfalz und Südhessen, Gräser. Naturfotografie, Exkursionen und Vorträge.

Anmeldung über die Mannheimer Abendakademie.

Zur Übersicht

Termindetails

Startdatum:

17. Mai 2023

Enddatum:

17. Mai 2023

Uhrzeit:

18:30 Uhr

Ort:

Mannheimer Abendakademie

BUND-Bestellkorb