BUND Regionalverband Rhein-Neckar-Odenwald

Naturschutzgebiet Altneckar Heidelberg-Wieblingen

Das Schutzgebiet Altneckar Heidelberg-Wieblingen

Viele streng geschützte Arten leben am oder im Unteren Neckar, weshalb das Altneckargebiet zwischen Heidelberg und Wieblingen gleichzeitig Naturschutzgebiet (NSG), Landschaftsschutzgebiet (LSG) und Flora Fauna Habitat (FFH) ist.

Das Schutzgebiet Altneckar Heidelberg Wieblingen

Vor einigen Jahren ist auch der Biber in diese Auenlandschaft zurückgekehrt. Er ist zum Symboltier für die Lebensgemeinschaft der Neckaraue geworden und für den Schutz aller Lebewesen, die im Naturschutzgebiet Unterer Neckar zwischen Mannheim und Heidelberg leben. Für diesen Schutz und gegen Eingriffe in diese empfindliche Naturlandschaft durch Rodungsmaßnahmen, durch rücksichtsloses Freizeitverhalten oder durch Pläne zur Nutzung für Verkehrs- und Siedlungszwecke engagiert sich die BUND-Ortsgruppe in vielfältiger Weise: Ihre Mitglieder

  • beobachten die Lebewesen am Neckar,
  • melden störende Aktivitäten im Naturschutzgebiet,
  • informieren Presse und Bevölkerung über die Schönheit und Besonderheit dieses letzten naturnahen Flussabschnittes und
  • versuchen im Dialog Ämter und Behörden zur Realisierung der Schutzvorschriften zu veranlassen

Seit 2015 engagieren sich die Wieblinger Naturschützer auch im "Aktionsbündnis Unterer Neckar" und beim "Bündnis für Bürgerbeteiligung Masterplan Neuenheimer Feld". In diesem Masterplan wird u.a. eine neue verkehrliche Erschließung des Neuenheimer Feldes diskutiert und wieder einmal eine 5. Neckarbrücke, die mitten im Naturschutzgebiet gebaut würde!

Die Wieblinger NaturschützerInnen hoffen auf diese Weise den Schutzstatus der einmaligen Flussaue am Neckar und ihrer Lebewesen langfristig erhalten zu können und viele Mitstreiter für dieses Ziel zu gewinnen. Wer sich engagieren möchte, wendet sich direkt an die BUND Ortsgruppe Wieblingen. Zudem bieten wir mehrmals im Jahr Führungen an.

< Klick auf Bild für Vergrößerung >

03-22.06.22 Ausstellung: Naturschutzgebiet Alterneckar Heidelberg-Wieblingen

Eine Ausstellung des BUND Wieblingen, die Einblick in das das größte Naturschutzgebiet Heidelbergs gibt.
Der Altneackar ist unser schützenswertes Naturparadies direkt vor der Haustür.

Die Ausstellung findet im Foyer des Heidelberger Rathaus statt und ist eintrittsfrei.

Datum: 02 - 22. Juni 2022

Uhrzeit: Mo - So: 09 - 19:00 (außerhalb Gottesdienste)

Ort: Foyer Kreuzkirche Wieblingen

Unsere Biber am Altneckar

Aufruf des Videos auf YouTube

Biber sind echte Landschaftsgestalter und Ökosystem-Ingenieure, die Bäche, Flüsse, Weiher und Seen renaturieren. Sie bauen Dämme, um Wasser zu stauen, wodurch sich stille Gewässer inmitten von Fließgewässern bilden, wo neues Leben geschützt entstehen kann. Diese Staugewässer führen zu Totholz- und Schlammflächen, wo sich Unterwasserpflanzen und reiches Uferleben entwickeln können. Der Biber lässt durch seine Aktivitäten vielfältige Lebensräume entstehen, wovon auch seltene Tierarten profitieren und die Artenvielfalt ansteigt.

Aktion "WirBrauchenDeinenSchutz"

Der Wieblinger Altneckar mit seinen Inseln ist ein Schutzgebiet von europäischem Rang. Doch durch steigende Besucherzahlen nehmen der Freizeitdruck und die Bedrohung dieser im weiten Umkreis einmaligen Flusslandschaft immer mehr zu.

Um dieser Entwicklung entgegenzuwirken, haben die BUND-Ortsgruppe und Nidal Saghir vom ehrenamtlichen Naturschutzdienst die Aktion „WirBrauchenDeinenSchutz" gestartet.

Bitte beachtet Sie vor-Ort folgende Naturschutz-Regeln und tragt dazu bei, dieses Paradies in seinem Bestand zu sichern.

  • Erlaubt:
    • Schwimmen im Kraftwerksauslauf

  • Untersagt:
    • Betreten der Inseln (gegenüberliegendes Ufer)
    • Schwimmen in der Schlut (Durchfluss zwischen den Inseln)
    • Schwimmen im Altneckar
    • Angeln im Bereich des Naturschutzgebiets
    • Anlanden auf den Inseln mit dem Boot/Stand Up

Impressionen der Flora und Fauna am Altneckar

Weitere Informationen

Kontakt

Dr. Regine Buyer

Vorsitzende BUND Ortsgruppe Heidelberg-Wieblingen
E-Mail schreiben

Altneckar aktuell

Aktuelle Informationen und Beobachtungen zum Schutzgebiet Altneckar Heidelberg-Wieblingen gibt es auf unserem Altneckar-Blog

Altneckar-Blog

BUND-Bestellkorb